Ausschreibung der Stelle einer/eines MitarbeiterIn im Team Bildung, Kommunikation und Entwicklung der Biosphärenpark Wienerwald Management GmbH

Job

Auf Initiative der Länder Wien und Niederösterreich wurde der Wienerwald im Jahr 2005 offiziell als UNESCO Biosphärenpark anerkannt. Damit ist der Wienerwald eine Modellregion für nachhaltiges Leben, Wirtschaften, Bilden und Forschen geworden. Ziel von Biosphärenparken ist es, den Schutz der biologischen Vielfalt, das Streben nach wirtschaftlicher und sozialer Entwicklung und die Erhaltung kultureller Werte miteinander nachhaltig umzusetzen.

Ihre Aufgabenbereiche:

  • Eigenständige Betreuung und Weiterentwicklung laufender und geplanter Aktivitäten in den Themenfeldern Regionalentwicklung, Vermarktung regionstypischer, nachhaltiger Produkte mit Schwerpunkt auf Wein, Traubensaft und Obst, Betreuung und Weiterentwicklung des Partnernetzwerkes aus den Bereichen Landwirtschaft mit Direktvermarktung sowie Gastronomie und Beherbergung
  • Zusammenarbeit mit relevanten Stakeholdern wie Behörden, BewirtschafterInnen, Gemeinden, Regionalinitiativen (Kleinregionen, Leader-Regionen) und Interessensvertretungen
  • Mitwirkung an der Informations- und Kommunikationsarbeit und Einbindung von Akteurinnen und Akteuren in der Region des BPWW durch Aufbau und Pflege von Kontakten, Abhaltung von Vorträgen, Informationsveranstaltungen
  • Inhaltliche Beiträge zur Öffentlichkeitsarbeit für Fach- und Laienpublikum in eigenen und fremden Medien

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium mit ökonomischen und ökologischen Schwerpunkten oder langjährige Berufserfahrung in vergleichbarer Position
  • Verständnis und Kenntnis von Marketingaspekten, insbesondere Vermarktung regionaler Produkte und Aufbau regionaler Marken
  • hohes Interesse an und Kenntnis von nachhaltig produzierten Lebensmitteln
  • Teamfähigkeit, Flexibilität und Loyalität
  • Hohe Kommunikationsfähigkeit mit unterschiedlichen Zielgruppen
  • Arbeitsfähigkeit im Gelände
  • Kenntnis gängiger EDV-Software Programme
  • Lenkerberechtigung der Klasse B erforderlich, eigenes Kraftfahrzeug erwünscht

Wir bieten:

  • Interessante und abwechslungsreiche Tätigkeiten in einem motivierten Team
  • Attraktives Arbeitsumfeld und Bürostandort Tullnerbach bei Wien
  • Flexibilität in der Arbeitszeitgestaltung
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Einen angestrebten Anstellungsbeginn mit Anfang Juli 2019

Bitte senden Sie ihre Bewerbungsunterlagen bis spätestens 25. Juni 2019 an Frau Sabine Wagner-Schwarz unter office@bpww.at oder Norbertinumstraße 9, 3013 Tullnerbach

Monatsgehalt: Brutto € 2.773,40 (Überbezahlung möglich)

Die Entlohnung erfolgt in Anlehnung an das Gehaltsschema des Landes Niederösterreich. Vordienstzeiten können angerechnet werden.

Die Bewerberinnen und Bewerber haben keinen Anspruch auf Abgeltung angefallener Reise- und Aufenthaltskosten, die aus dem Anlass des Aufnahmeverfahrens entstanden sind.

Kontaktinformation
Für Auskünfte zur ausgeschriebenen Stelle steht Ihnen Frau Sabine Wagner-Schwarz unter sws@bpww.at bzw. 02233/ 54 187 gerne zur Verfügung.