Fortbildung im Glashaus

Fortbildungsmodul Biosphärenpark Wienerwald

Das Fortbildungsangebot richtet sich an Personen, die bereits über eine Ausbildung im Bereich der Wissensvermittlung verfügen (Waldpädagogen, Natur- und Landschaftsführer,…) und die ihre Angebote im Wienerwald um die Aspekte eines Biosphärenparks erweitern wollen. Das 5 tägige Fortbildungsmodul gibt den TeilnehmerInnen einen gezielten Überblick in die Aufgaben und Ziele eines Biosphärenparks, Einblicke in die Aktivitäten und Projekte der Biosphärenpark Wienerwald Management GmbH und ermöglicht ihnen das breite Themenspektrum des Biosphärenparks und der Nachhaltigkeit in ihre Führungs-, Exkursions- und Workshopangebote einzubauen.

  • Inhalt: Was sind UNESCO Biosphärenparks, Aufgaben des Biosphärenpark Wienerwald, der Wienerwald als Natur- und Kulturlandschaft, Artenvielfalt erhalten, praktischer Naturschutz sowie Wald und Forschung. Anhand von Exkursionen zu Vorzeigeprojekten in der Region werden Beispiele für nachhaltiges Leben gezeigt.
  • Abschluss: Präsentation eines möglichen Vermittlungsangebots mit Biosphärenparkbezug (Tagesprogramme) und eine kleine schriftliche Prüfung bilden den Abschluss der Fortbildung.
  • Zielgruppe: Multiplikatoren aus verschiedenen Fachbereichen Fremdenführer, Natur- und Wanderführer, Waldpädagogen, Naturparke, Direktvermarkter, Landwirte, Forstwirte, Forstbetriebe, Schaubetriebe, div. Naturvermittler,…
  • Angebot des BPWW: Als Biosphärenpark-BildungspartnerIn haben Sie die Möglichkeit im jährlich erscheinenden Programmfolder des Biosphärenpark Wienerwald Managements ein oder mehrere Angebote zu kommunizieren.
Bei Josef Gutscher in der Drechslerei

Kontakt