Veranstaltungen

Vielfalt leben
Für welchen Zeitraum sollen wir Ihnen Veranstaltungen anzeigen? von
bis

Wofür interessieren Sie sich?

Suchen Sie nach einem bestimmten Event?

Vorschau

Cover Programmheft 2017

Veranstaltungen

Das Programm der Führungs- und Bildungsveranstaltungen des Biosphärenpark Wienerwald und seiner PartnerInnen gibt es als Download und als gedruckte Broschüre.

Lama-Wanderung mit ornithologischen Schwerpunkt

Auf Expedition

Treffpunkt bei der Weinpresse vor dem Veranstaltungszentrum Tulbing (Tullnerstraße 4) , 3434 Tulbing
Christina Nagl, MSc, Biologin

Die Marktgemeinde Tulbing liegt am Rande des Biosphärenpark Wienerwald und lädt mit ihren sanften, abwechslungsreichen Hügellandschaften zum Wandern und Entdecken ein.

Wildkräuter er-kennen lernen

Mit Pflanzenpower durch den Jahreskreis

Treffpunkt: Ebenberg 3 am Beginn des Feldweges , 2500 Siegenfeld
Mag. Christine Grasl

Wildkräuter sicher zu erkennen ist an sich schon eine Herausforderung. Wenn sich dann aber verblühter Waldmeister als Labkraut tarnt oder sich Gundelrebe zwischen Taubnesseln versteckt, wird’s besonders schwierig.

Ein Ausflug durch den herbstlichen Wienerwald

Tots Holz und neues Leben

Raum Purkersdorf , Bekanntgabe bei Anmeldung

Wie totes Holz zu neuem Leben im Wald führt, erfahren wir bei unserem Ausflug in den herbstlichen Wald.

Kräuterstammtisch

Mondelfentreff

Treffpunkt: bis Mai in Herta's Kaffeehaus, Hauptstraße 27, im Extraraum - danach bitte fragen , 3021 Pressbaum
Sabine Urbanek, zert. Kräuterpädagogin; Mag. Michaela Köttler, Biologin, Tiergestützte Therapeutin und Kräuterpädagogin

Möchtest du mehr über Pflanzen und Natur in deiner näheren Umgebung erfahren? Hast du eine Lieblingspflanze, über die du mehr wissen möchtest? Hast du Fragen zur Verwendung von Löwenzahn und Co?

Wildkräuter er-kennen lernen

Mit Pflanzenpower durch den Jahreskreis

Treffpunkt: Ebenberg 3 am Beginn des Feldweges , 2500 Siegenfeld
Mag. Christine Grasl

Wildkräuter sicher zu erkennen ist an sich schon eine Herausforderung. Wenn sich dann aber verblühter Waldmeister als Labkraut tarnt oder sich Gundelrebe zwischen Taubnesseln versteckt, wird’s besonders schwierig.

Genießen Sie die faszinierende Welt des Waldes.

Waldbewirtschaftung und Artenvielfalt

Naturhistorisches Museum Wien – Vortragssaal, Maria-Theresien-Platz , 1010 Wien

Auf Initiative der Länder Wien und Niederösterreich wurde der Wienerwald 2005 offizielle durch die UNESCO als Biosphärenpark anerkannt.

Entdecke im movefantenWäldchen Pflanzen und Tiere.

EIN JAHR IM MOVEFANTENWÄLDCHEN

Treffpunkt: siehe www.movefant.at
Verein MOVE - Kerstin Löffler und Monika Hamerle

Wir besuchen ein ganzes Jahr lang das movefantenWäldchen und entdecken dort Pflanzen und Tiere, erspüren die Natur, lernen Neues kennen, haben Zeit, erschaffen Waldlager und Staudämme, erleben Gemeinschaft und nehmen

Wildkräuter er-kennen lernen

Mit Pflanzenpower durch den Jahreskreis

Treffpunkt: Ebenberg 3 am Beginn des Feldweges , 2500 Siegenfeld
Mag. Christine Grasl

Wildkräuter sicher zu erkennen ist an sich schon eine Herausforderung. Wenn sich dann aber verblühter Waldmeister als Labkraut tarnt oder sich Gundelrebe zwischen Taubnesseln versteckt, wird’s besonders schwierig.