Bunte Wiese

Wiesen und Weiden

Vielfalt aus Menschenhand

Neben den Wäldern sind es besonders die Wiesen und Weiden, die den Wienerwald zu etwas ganz Besonderem machen.

Im Wienerwald gibt es je nach Bodentyp, Nährstoff- und Wasserhaushalt 23 verschiedene Wiesentypen, auf denen ganz bestimmte Tiere und Pflanze leben. So findet man im Trockenrasen Große Kuhschelle, Frühlingsadonis und Ziesel. Auf den feuchten Pfeifengraswiesen wachsen Sibirische Schwertlilie und Lungenenzian. Magerwiesen sind mit bis zu rund 70 Pflanzen- und 560 Tierarten pro Hektar nicht nur artenreich sondern mit ihrem Blütenreichtum auch einer der schönsten Wiesentypen des Wienerwaldes.

An kalkhaltigen Quellaustritten gibt es kleine Flachmoorwiesen, die heute durch Quellfassungen, Drainagierung und gut gemeinte Anlage von Teichen sehr selten geworden sind. Sie sind Lebensraum für Breitblättriges Wollgras und Orchideen wie die Sumpf-Ständelwurz, Amphibien wie die Gelbbauchunke, Libellen, Zikaden und viele andere Insekten.

Für den Wanderer und Naturfreund ist die bunte Wienerwald-Wiese der Inbegriff der „unberührten Natur“, doch sind alle diese Wiesen und Weiden erst durch Rodung und jahrhundertelange Bewirtschaftung durch den Menschen entstanden. Mahd- und weidetolerante Pflanzen der Waldlichtungen und -schläge wanderten ein. Andere Pflanzenarten wie das Gewöhnliche Knäuelgras entwickelten sich erst durch die Nutzung. Mit dem Verschwinden der landwirtschaftlichen Nutzung würden sich unsere Wiesen über verschiedenen Verbuschungsstadien wieder zum Wald zurückentwickeln.

Wiesenmeister-Wiesenpartner – ein erfolgreiches Projekt

Um die Wiesenvielfalt zu erhalten, veranstaltet das Biosphärenpark Wienerwald Management die jährliche Wiesenmeisterschaft. Ziel ist es die Landwirte die hinter der nachhaltigen Bewirtschaftung der besonderen Wienerwald Wiesen stehen, vor den Vorhang zu holen. Der Mehrwert des Projekts für den Landwirt ist dabei nicht unbedingt der Titel „Wiesenmeister“ sondern vielmehr das umfangreiche Bildungsprogramm das es zum Projekt gibt.

Weitere Informationen

Mehr über die Lebensräume Wiese und Weide sowie Trockenrasen finden Sie auch in den Publikationen "Wiesen und Weiden im Wienerwald" sowie "Trockenrasen im Wienerwald", herausgegeben vom Biosphärenpark Wienerwald Management. Das kostenlose Buch ist im Biosphärenpark Wienerwald Büro vorrätig bzw. kann im Besucherzentrum Lainzer Tiergarten (Eingang Hermesstraße) abgeholt werden.

Downloads

Cover Wiesen und Weiden

Wiesen und Weiden im Wienerwald

Das vorliegende Buch liefert einen spannenden Einblick in die Wienerwaldwiesen als wichtigen Lebensraum im Biosphärenpark Wienerwald.

Cover Trockenrasen im Wienerwald

Trockenrasen im Wienerwald

Das vorliegende Buch gewährt einen spannenden Einblick in den Lebensraum Trockenrasen im Biosphärenpark Wienerwald.

Ähnliche interessante Inhalte

Kindergruppe bei Fundbestimmung

Wiesenmeister - Wiesenpartner

Mit der Wiesenmeisterschaft will der Biosphärenpark Wienerwald die Arbeit der LandwirtInnen zum Erhalt der Landschaft und ökologisch wertvoller Lebensräume und Arten auszeichnen und ins Bewusstsein der Menschen bringen.