Erich Frank und seine Schafe
Renate und Erich Frank

Fakten

  • Lammfleisch, Wurstwaren, Aufstriche und Schinken aus Lammfleisch

  • Felle, Wolle und Wollprodukte

  • Eier, Honig und Fruchtaufstriche

  • alte Haustierrassen

  • Heidefest

Bioschafhof Sonnleitner

02633 48 679
Sonnleiten 341 , 2754 Wopfing
Renate und Erich Frank

Der Bio-Landwirtschaftsbetrieb der Familie Frank beweidet mit seinen Krainer Steinschafen seit dem Jahr 2008 Flächen im Biosphärenpark Wienerwald und hat sich dabei auf die Beweidung von ökologisch besonders wertvollen Flächen - die Trocken- und Halbtrockenrasen an der Thermenlinie - spezialisiert. Er ist damit ein ganz besonders wichtiger Partner für die Erhaltung dieser Hotspots der Artenvielfalt im Biosphärenpark, denn ohne Beweidung können diese Lebensräume nicht erhalten werden.

Vorbild in Sachen Nachhaltigkeit

  • Naturschutz: Beweidung und Erhaltung von ökologischen Spitzenflächen in Österreich (Thermenlinie, Steinfeld). Die Beweidung dieser Fläche bedeutet einen höheren Arbeitsaufwand und erfordert große Sensibilität von Seiten des Landwirts.
  • Biologische Landwirtschaft: kein Einsatz von synthetischen Spritzmitteln, Kunstdünger, etc., somit Reduzierung des CO2-Ausstoßes, gesundheitliche Vorteile für Tier und Mensch
  • tiergerechte Haltung: Weidehaltung von April bis November, im Winter im großen Laufstall, kurze Transportwege zur Schlachtung, Tiere sind Transport durch Weidetransport gewohnt
  • Winterfütterung ausschließlich mit Bio-Wiesenheu aus Ostösterreich - dadurch werden wertvolle Wiesen erhalten, keine Silagefütterung, keine Zufütterung während der Weidezeit
  • keine Zufütterung von Kraftfutter (wie Getreide, Soja etc.) - somit keine Nahrungskonkurrenz zum Menschen sondern Umwandlung von Ressourcen (Gräser/Kräuter), von denen sich der Mensch nicht direkt ernähren kann, zu wertvollen Nahrungsmitteln
  • Produktion von hochwertigen, gesunden Lebensmitteln
  • Direktvermarktung in der Region: kurze Transportwege, wirtschaftliche Wertschöpfung in der Region

Zertifikate

  • Codex-Betrieb (biologische Landwirtschaft gemäß VO (EWG) Nr. 2092/91 und VO (EWG) Nr. 1804/99 sowie den Richtlinien des österreichischen Lebensmittelbuches (Codex Alimentarius)
  • zertifiziert durch Bios

Familie Frank über ihre Arbeit

Wir vom Bioschafhof Sonnleitner arbeiten mit unseren Krainer Steinschafen für die Artenvielfalt. Gemeinsam erhalten wir durch die Beweidung von meist sehr trockenen Standorten den Lebensraum von vielen seltenen Pflanzen und Tieren, darunter Sägeschrecken, Smaragdeidechsen, Diptam und vielen verschiedenen Orchideen. Durch den Kauf unserer Produkte helfen unsere Kunden, diese aufwändige Art der Landwirtschaft möglich zu machen.