Wildschweinrotte
Johannstein

Fakten

  • Erlebnis für die gesamte Familie
  • ältester Naturpark Österreichs
  • Besucherzentrum
  • interaktives Naturparkhaus
  • Abenteuerspielplatz
  • Waldpädagogische Führungen

Naturpark Sparbach

02237 20729
2393 Sparbach
Stiftung Fürst Liechtenstein Naturpark Büro

Unser Naturpark ist ein Erlebnis für die gesamte Familie!
Der älteste Naturpark Österreichs liegt bei Mödling, nur einen km von Sittendorf im südlichen Bereich des Wienerwaldes, inmitten der Föhrenberge und wurde im Jahr 1962 gegründet. Hervorzuheben sind die großzügigen Neugestaltungen im Jahr 2005 sowie viele attraktive Neuerungen im Jubiläumsjahr 2012. Das ummauerte, parkartig gestaltete Areal verführt mit Baumriesen, romantischen Ruinen und großzügigen Wiesen und lädt dazu ein, die in der Biedermeierzeit gestaltete Wienerwaldlandschaft zu durchwandern. Die Verbindung “historischer” Elemente mit neuen gestalterischen Aspekten sowie die frei laufenden Wildschweine bieten den Gästen einen unvergesslichen Tag.

Einrichtungen im Naturpark

  • Besucherzentrum mit Kiosk u. Shop mit ausreichend Sitzmöglichkeiten im In- und Outdoor Bereich
  • Interaktives Naturparkhaus mit Tierstimmenwand und Tastboxen
  • Großer Abenteuerspielplatz mit Baumhaus, Fuchsbau, weitläufigem Wasser- und Sandspielbereich sowie einem Imbissstand am Spielplatz (bei Bedarf an den Wochenenden und Feiertagen geöffnet)
  • Kleintiergehege mit Kaninchen, sowie Esel, Ziegen und Schafen
  • „Galerie der Wildtiere” mit Dam- und Muffelwild
  • Drei romantische Ruinen: Johannstein, Köhlerhaus und Dianatempel
  • Baumliegen
  • Renaturierter Lenauteich mit Mühle und zahlreichen Rastplätzen
Kinder beobachten Wildschweine

Bildungsangebote

Waldpädagogische Führung
Ihr entdeckt den Wald als Erlebniswelt. Auf den Spuren der Wildschweine streift ihr durch den Naturpark, auf der Galerie der Wildtiere beobachtet ihr Damwild oder Muffel, bei den Baumliegen könnt ihr euch unter den beeindruckenden Baumkronen entspannen und im Naturparkhaus lauscht ihr den Stimmen der Waldbewohner und ertastet Unbekanntes.


Zeitreise ins Biedermeier
Im Ambiente der Biedermeier-Ruinen kommt ihr ins Schwärmen und fühlt euch in eine andere Zeit versetzt. Dabei erwandert ihr einzelne Stationen im Naturpark und in luftiger Umgebung wird die Geschichte für euch zu einem erlebnisreichen Abenteuer – zu einer Zeitreise!


Wasserforschen in Bach und Teich
In die Gewässer des Naturparks auf Entdeckungsreise gehen! Mit Plastikschalen, Pinsel, Sieb und Becherlupe versucht ihr die kleinen und größeren Bewohner des Sparbachs und des Lenauteiches zu erwischen, zu bestimmen und so kennen zu lernen. Was erzählen uns die Gewässerbewohner über die Wasserqualität?

Fackelwanderung

Besucher über den Naturpark Sparbach:

Tolle Angebote, insbesondere auch für Kinder, und viele Infos über Wald und Wildtiere. Sehr beeindruckend fand ich die Baumriesen, den schönen Naturspielplatz und vor allem den wunderbaren Wald.

Kinderprogramm