Steinhofgründe

Penzing

Wussten Sie, dass...

die Steinhofgründe in Wien Penzing ein beliebtes Naherholungsgebiet und gleichzeitig bedeutender Naturraum sind? Dieses wertvolle, naturnahe Grünareal mit seinen alten Obstbäumen und blühenden Wiesen macht die Natur in der Stadt in ihrer schönsten Form erfahrbar. Der Biosphärenpark Infopoint beim Eingang „Feuerwache“ erläutert nicht nur die Bedeutung von Biosphärenparks allgemein, sondern geht ganz besonders auf die ökologische, kulturelle und auch ökonomische Bedeutung des Wiener Gemeindebezirks ein.

Steinhofgründe
  • Fläche: 34 km2
  • EinwohnerInnen: 89.303 (Stand 2015)
  • Postleitzahl: 1140
  • Politischer Bezirk: Wien
Bezirksvorsteherin Michaela Schüchner

Bezirksvorsteherin

Michaela Schüchner

Walter Janauer

Biosphärenpark Botschafter

Walter Janauer

Downloads

Download Icon Text

Wiener Gemeindebezirksbericht Penzing

Übersicht der naturräumlichen Daten des Wiener Gemeindebezirks Penzing. Im Gemeindebezirksbericht wird auf naturschutzfachliche Besonderheiten von Wiesen, Weiden, Wald und Gewässern sowie ausgewählten Pflanzen- und Tierarten hingewiesen.

Download Icon Text

Wiener Gemeindebezirksbericht Penzing Kurzfassung

Kurzfassung - Übersicht der naturräumlichen Daten des Wiener Gemeindebezirks Penzing. Im Gemeindebezirksbericht wird auf naturschutzfachliche Besonderheiten von Wiesen, Weiden, Wald und Gewässern sowie ausgewählten Pflanzen- und Tierarten hingewiesen.

Buchcover

Natur von Steinhofgründen, Dehnepark und Ottakringer Wald - Ergebnisse zum Tag der Artenvielfalt 2008

Natur von Steinhofgründen, Dehnepark und Ottakringer Wald - Ergebnisse zum Tag der Artenvielfalt 2008 verbindet die Resultate des Tag der Artenvielfalt gekonnt mit einer kleinen, bunten und reich illustrierten Naturkunde für alle Interessierten.