Weingärten Pfaffstätten

Pfaffstätten

Wussten Sie, dass...

sich mit dem GEO-Tag der Artenvielfalt im Juni 2009 in der Weinbaugemeinde Pfaffstätten im Bereich der nachhaltigen Umweltpolitik viel getan hat und wir seit diesem Zeitpunkt auch eine wirkliche Biosphärenpark-Gemeinde sind? Trockenrasenpflege mit vielen engagierten MitbürgerInnen; Management bei der Bewirtschaftung der Güterwegeböschungen; Trockensteinmauer Projekte und Kurse; Vorträge zum Thema Naturjuwele in Pfaffstätten. Mit diesen Maßnahmen und Aktivitäten konnten wir in den letzten Jahren das Bewusstsein zu nachhaltigen Umweltaktionen und Maßnahmen deutlich erhöhen und vor allem die Bevölkerung auf diesem Weg mitnehmen. Pfaffstätten ist heute nicht nur Weinbaugemeinde, sondern auch stolze Biosphärenpark-Gemeinde, wo sich schon die Jüngsten im Kindergarten und in der Volksschule mit diesem Thema auseinander setzen.

Weingärten Pfaffstätten
  • Fläche: 7 km2
  • Waldfläche: 35,76 %
  • EinwohnerInnen: 3.507 (Stand 2016)
  • Postleitzahl: 2511
  • Politischer Bezirk: Baden
02252/889 85
Christoph Kainz

Bürgermeister

Christoph Kainz

zum Thema Trockenrasen: "Durch das Projekt 'Trockenrasen' wurde uns erst bewusst, welches Juwel wir an Fauna und Flora in Pfaffstätten besitzen- Froh und stolz bin ich, dass von den Kindern der Volksschule über Vereine bis hin zur Bevölkerung alle bei den Pflegetagen aktiv mitarbeiten."

Franz Pivonka

Biosphärenpark Botschafter

Franz Pivonka

zum Thema Trockenrasen: "Ich bin der Meinung, dass wir unsere Umwelt viel zu stark belasten. Mit der Pflege kann ich regional ein wenig der Natur helfen, sich wieder zu regenerieren. Denn auch mit kleinen Schritten kann man etwas bewegen."

DI Georg Urban

Biosphärenpark Botschafter

DI Georg Urban

Portrait Icon Gray

Biosphärenpark Botschafter

Viktor Paar