Ein Partnernetzwerk für den Wienerwald

Um die Ziele und Aufgaben, die die UNESCO für einen Biosphärenpark definiert, erreichen und erfüllen zu können, sind PartnerInnen aus den verschiedenen Bereichen für den Biosphärenpark Wienerwald ganz wesentlich. Sie fungieren als MultiplikatorInnen, die die Idee umsetzen, in die Region hinaustragen und über ihre Angebote greifbar machen. Das Biosphärenpark Wienerwald Management zeichnet aktuell PartnerInnen aus den Bereichen Landwirtschaft, Gastronomie und Beherbergung, sowie Bildung aus.

Junges Geflügel beim Klosterbauer

Transparente und kontrollierbare Qualitätskriterien für die Branchen:

  • Landwirtschaft mit Direktvermarktung
  • Gastronomie und Beherbergung

Mehr Informationen Kriterienkatalog und Interessensbekundung

Biosphärenpark Wienerwald Partnerbetriebe

Die Auszeichnung „Biosphärenpark Wienerwald Partnerbetrieb“ wird an Betriebe vergeben, die die Philosophie des Biosphärenparks – ökologische, soziale und wirtschaftliche Nachhaltigkeit – leben und sich zu einer verstärkten Zusammenarbeit mit und in der Region Biosphärenpark Wienerwald bekennen.

Unsere Partnerbetriebe erfüllen transparente Nachhaltigkeits- und Qualitätskriterien, die regelmäßig unabhängig überprüft werden und mit den Zielen und Aufgaben des Biosphärenparks in Einklang stehen. Merkmale wie verantwortungsvolles Wirtschaften, Erhaltung der Kulturlandschaft, Naturschutz und eine besondere Produktqualität werden zum großen Teil durch bestehende Gütesiegel, Auszeichnungen oder Teile des Agrarumweltprogramms abgedeckt.

Zu unseren Partnerbetrieben

Über 40 aktive BildungspartnerInnen

Über 100 verschiedene Angebote in den Bereichen:

  • Botanische Kostbarkeiten
  • Lebensraum Wald
  • Feste und Feiern
  • Kultur und Kreativität
  • Naturerlebnis für Groß und Klein
  • Rund um den Garten
  • Tieren auf der Spur
  • Wohlbefinden in der Natur

Jährlicher Programmfolder mit vielfältigem Angebot

Zum Programm

Biosphärenpark Wienerwald BildungspartnerInnen

Unsere BildungspartnerInnen kommen aus den verschiedensten Bereichen der Naturvermittlung. Es sind unter anderem WaldpädagogInnen, Natur- und LandschaftsführerInnen oder KräuterpädagogInnen, die im Rahmen einer Fortbildung grundlegendes und informatives zur Nachhaltigkeit, zur UNESCO, zum weltweiten Netzwerk der Biosphärenparks, zum „Man and Biosphere“-Programm und zum Biosphärenpark Wienerwald erfahren. Ziel ist es, dass diese Personen die Aufgaben und Themen des Biosphärenparks in ihren eigenen Angeboten, wie Exkursionen, Workshops, Führungen und ähnlichem einbauen. Dadurch können sie ihr Spektrum erweitern und für die BesucherInnen einen Mehrwert schaffen.

Aus den Angeboten der Biosphärenpark BildungspartnerInnen stellt das Biosphärenpark Management jedes Jahr das vielfältige Führungs- und Veranstaltungsprogramm zusammen. Die Angebote werden in Form eines Programmfolders veröffentlicht und auch online zur Verfügung gestellt.

Zu unseren BildungspartnerInnen