Biosphere Volunteer

Biosphere Volunteer – Landschaftspflege im Herbst 2019

Im Biosphärenpark Wienerwald gibt es viele artenreiche Flächen, die durch Nutzungsaufgabe, Verbrachung, Verbuschung oder Verwaldung bedroht sind. Im Projekt Biosphere Volunteer setzt sich der Biosphärenpark Wienerwald gemeinsam mit Freiwilligen für die Erhaltung und den Schutz dieser wertvollen Offenland-Lebensräume ein. Die Herbstsaison 2019 startet am 23. August 2019 in Alland.

Neben dem Lebensraum Wald bietet der Wienerwald viele artenreiche Flächen im Offenland die es zu schützen gilt. Aus diesem Grund hat der Biosphärenpark Wienerwald das Projekt „Biosphere Volunteer“ ins Leben gerufen. Dabei wird unter Anleitung von erfahrenen BiologInnen gemeinsam mit freiwilligen HelferInnen Büsche geschnitten, Zweige, Nadelstreu oder Schilf von den Flächen entfernt oder aus Schnittgut neue Verstecke für Smaragdeidechse & Co errichtet.

„Unabhängig wo, auch in diesem Jahr zählt wieder jede helfende Hand! Daher würden wir uns über eine rege Teilnahme an den Terminen freuen. Wir finden für jeden von 0-99 Jahre die richtige Aufgabe. Nicht der maximale Körpereinsatz zählt, sondern dass man sich mit Freude für die Natur vor der Haustüre einsetzt. Ein Jeder kann so lange er kann und möchte helfen,“ führt Biosphärenpark Direktor DI Andreas Weiß aus.

Um eine reibungslose Organisation der Pflegetermine sicherzustellen und schlechtwetterbedingte Absagen bestmöglich kommunizieren zu können, bittet das Biosphärenpark Management höflich um Voranmeldung.

E-Mail an office@bpww.at

Biosphere Volunteer Newsletter

Sie möchten Informationen zu Biosphere Volunteer Terminen per E-Mail erhalten? Abonnieren Sie unseren Biosphere Volunteer Newsletter.

Ähnliche interessante Inhalte

Pflegeeinsatz

Biosphere Volunteer - Naturdenkmalwiese Heiligenkreuz

Biosphärenpark Wienerwald Management in Kooperation mit der Naturschutzabteilung NÖ und ÖBf

Die Naturdenkmalwiese in Heiligenkreuz wurde in den 1990er Jahren zum Naturdenkmal erklärt, aber bis 2013 nicht mehr bewirtschaftet/gepflegt und ist daher stark verschilft.

Pflegeeinsatz

Biosphere Volunteer - Zichtelwiese Breitenfurt

Biosphärenpark Wienerwald Management GmbH in Kooperation mit der Marktgemeinde Breitenfurt und den Österreichischen Bundesforsten (ÖBf).

Die Zichtelwiese zwischen Breitenfurt und Laab ist ein besonderes Naturjuwel. Waren Feuchtwiesen früher noch häufiger im Wienerwald anzutreffen, sind es heute nur noch sehr wenige.

Pflegeeinsatz

Biosphere Volunteer - Gumpoldskirchen/Tieftal

Biosphärenpark Wienerwald Management GmbH in Kooperation mit dem Naturschutzbund NÖ.

An den Südhängen des Tieftals an der Gemeindegrenze von Gumpoldskirchen zu Pfaffstätten haben sich auf ehemaligen Weingartenhängen artenreiche Halbtrockenrasen entwickelt.

Die europaweit geschützten Schmetterlingsarten Russischer Bär und Großer Feuerfalter (am Bild) finden auf der Deponiefläche Taglesberg einen optimalen Lebensraum.

Biosphere Volunteer – Taglesberg Gablitz/Mauerbach

Biosphärenpark Wienerwald Österreichische Bundesforste in Kooperation mit den österreichischen Bundesbahnen und den Gemeinden Gablitz und Mauerbach

An der Gemeindegrenze von Mauerbach und Gablitz wurde auf einem ehemaligen Altlastenstandort am Taglesberg auf acht Hektar Fläche Tunnelausbruchmaterial, welches bei der Errichtung des Wienerwaldtunnels angefallen ist

Pflegeeinsatz

Biosphere Volunteer - Mukental/Döbling

Biosphärenpark Wienerwald Management in Kooperation mit der MA49 – Forst- und Landwirtschaftsbetrieb der Stadt Wien

In der Weinbaulandschaft am Nussberg liegt ein kleines Naturjuwel - das Mukental.

Pflegeeinsatz Schwahappel Klosterneuburg

Biosphere Volunteer - Schwahappel, Klosterneuburg

Biosphärenpark Wienerwald Management in Kooperation mit der Stadtgemeinde Klosterneuburg.

Die bunt blühenden, extensiv genutzten Wiesen am Schwahappel sind Heimat vieler seltener Tier- und Pflanzenarten, etwa Herbstaster und Karthäuser-Nelke. Ein Teil der Fläche droht jedoch mit Gebüschen zuzuwachsen.

Pflegeeinsatz

Biosphere Volunteer - Schulberg, Berndorf-St. Veit

Biosphärenpark Wienerwald Management GmbH in Kooperation mit der Stadtgemeinde Berndorf.

Der Schulberg in St. Veit ist naturschutzfachlich ein besonderes Highlight im Triestingtal.