Sprung Rehe vor Wien
Wildschwein

Fakten

2005 - 2008
Abgeschlossen

Forschungsinstitut für Wildtierkunde und Ökologie, Veterinärmedizinische Universität Wien (FIWI), Umweltbundesamt, BOKU - Institut für Landschaftsentwicklung, Erholungs- und Naturschutzplanung

Forschungsinstitut für Wildtierkunde und Ökologie, Veterinärmedizinische Universität Wien (FIWI)

Nachhaltiges Wildtiermanagement

Im Rahmen des Projektes "Integratives nachhaltiges Wildtiermanagement im Biosphärenpark Wienerwald" wurden Kriterien und entsprechende Indikatoren für einen nachhaltigen Umgang mit Wildtieren und ihren Lebensräumen entwickelt und darüber hinaus Maßnahmen abgeleitet, um auftretende Nutzungskonflikte zu minimieren. Während der gesamten Projektlaufzeit waren die wichtigsten Interessens- und Nutzergruppen in den Entwicklungsprozess eingebunden.

Die erarbeiteten Kriterien und Indikatoren ermöglichen es der Land- und Forstwirtschaft, dem Freizeit- und Erholungssektor sowie der Jägerschaft sich selbst im Hinblick auf einen nachhaltigen Umgang mit Wildtieren und deren Ansprüchen zu bewerten. Dadurch gewonnene Erkenntnisse sollen dazu führen, sinnvolle Maßnahmen abzuleiten und umzusetzen.

Durch die Unterstützung der Österreichischen Akademie der Wissenschaften war es im Rahmen des „Man and Biosphere"(MaB) Programmes möglich, dieses Projekt in diesem Umfang auf die Beine zu stellen. Das Institut für Wildtierkunde (FIWI) und das Umweltbundesamt führten die Arbeiten mit Unterstützung des Biosphärenpark Wienerwald und weiteren Partnern durch.

Hier geht es zum Endbericht

Informationen zur Finanzierung

Österreichische Akademie der Wissenschaften im Rahmen Man and Biosphere (MaB) Programm

Logo MaB

Kontakt