Presse

Hier finden Sie aktuelle Pressemeldungen, Pressefotos und allgemeine Presseinformationen des Biosphärenpark Wienerwald. Die Bilder können in Verbindung mit Inhalten über den Biosphärenpark Wienerwald und unter Angabe des Copyrights kostenfrei genutzt werden.

Sie sind an mehr Informationen über den Biosphärenpark Wienerwald interessiert, suchen einen Interviewpartner, möchten das Logo des Biosphärenpark Wienerwald verwenden oder keine unserer Presseinformationen mehr verpassen? Dann schicken Sie bitte ein Mail an office@bpww.at. Wir nehmen Sie gerne in unseren Presseverteiler auf und kümmern uns um Ihre Anliegen.

Bester Traubensaft 2016 im BPWW

November 2016: "Der beste Traubensaft 2016“: Auszeichnung für die besten, nachhaltigen Traubensäfte aus dem Biosphärenpark Wienerwald

Zum ersten Mal veranstaltete das Biosphärenpark Wienerwald Management einen Wettbewerb, bei dem der beste Traubensaft aus der Region ausgezeichnet wurde. Im Rahmen des Tages der offenen Tür übergab Landesrat Dr. Stephan Pernkopf die Auszeichnung an die prämierten WinzerInnen.

Kategoriesieger "Der Wein" 2016

November 2016: „Der Wein 2016“: Auszeichnung für die besten, nachhaltigen Weine aus dem Biosphärenpark Wienerwald

Seit 2009 werden die besten, nachhaltig produzierten Weine aus dem Wienerwald durch eine Fachjury des Biosphärenpark Wienerwald ausgezeichnet. Landesrat Dr. Stephan Pernkopf und Forstdirektor DI Andreas Januskovecz in Vertretung von Stadträtin Mag.a Ulli Sima gratulierten den SiegerInnen 2016 und überreichten die Auszeichnung „Der Wein 2016“ in der Kulturszene Kottingbrunn.

Dr. Herbert Greisberger und Ing. Leopold Fidler

Oktober 2016: Alte Obstsorten im Blickpunkt

Bei bestem Herbstwetter konnte der Besucherrekord des Obstbaumtages des Biosphärenpark Wienerwald und der MA 49 – Forstamt und Landwirtschaftsbetrieb der Stadt Wien im Lainzer Tiergarten mit mehr als 4.000 TeilnehmerInnen geknackt werden. Das interessierte Publikum ließ Obstraritäten von ExpertInnen bestimmen oder nahm einen passenden Obstbaum für ihren Garten mit. Für beste Unterhaltung sorgte das themenbezogene Rahmenprogramm.