Mag. Rainer Vogler, Biosphärenpark Wienerwald Management GmbH in Zusammenarbeit mit der Wein- und Obstbauschule Krems
Trockensteinmauerkurs 2020


Steinmauern in Trockenbauweise, also nur durch das Verlegen und Verkeilen von Steinen gebaute Mauern, haben im Wienerwald vor allem als Stützmauern in den Weingärten eine lange Tradition. Die Mauern stellen einen wichtigen Lebensraum für seltene Tiere wie zum Beispiel die Smaragdeidechse dar. Doch das Wissen um die entsprechenden Techniken geht verloren. Dieser dreitägige Praxiskurs vermittelt alle Grundfertigkeiten für die Errichtung von Stützmauern an Hängen oder Böschungen in Trockenbauweise vom Fundament bis zur Mauerkrone.

Besondere Hinweise: Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Personen beschränkt! Anmeldeformular

Die nächste Gelegenheit das Jahrhunderte alte Handwerk zu erlernen gibt es beim Sommerkurs vom 19. bis 21. August 2021 in Klosterneuburg.