Großer Abendsegler mit Jungtier

Nachtaktiven Tieren, allen voran den Fledermäusen, widmet sich diese Führung im Naturschutzgebiet Lainzer Tiergarten. Der Weg führt dabei über die Stockwiese zum Grünauer Teich. Mittels Ultraschalldedektoren können Fledermäuse aufgespürt werden. Mit etwas Glück lässt sich der Große Abendsegler beobachten. Als typischer Baumbewohner bevorzugt er alte Spechthöhlen, lebt aber auch in Nistkästen und Gebäuden.

Besondere Hinweise: Anmeldung unbedingt erforderlich! Die Mitnahme eines Fernglases wird empfohlen.